Navigation & Login
Zurück   Pickup Cats Forum - die Catwalk Community für Verführerinnen > Special Corner > Literatur und Medien
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 24.08.2009, 16:32
Kitten Kitten ist offline
Samtpfote
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Köln
Beiträge: 13
Standard

Es wurde schon mal genannt, ich hab es daher auch bestellt und verschlungen:

Make Every Man Want You: How to Be So Irresistible You'll Barely Keep from Dating Yourself!" Marie Forleo

Super gut geschrieben, einfach zu verstehen. Es geht dabei nur um DICH und um Deine Proaktivität im Leben und der daraus resultierenden Unwiderstehlichkeit. Ich stimme ihr 100% zu!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.01.2010, 20:43
killbill killbill ist offline
Tiger
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 112
Standard

ich glaub kurz wurd es erwähnt, ich fands so genial daß es eindeutig eine etwas ausführlichere beschreibung verdient:

Catch him and keep him von Christian Carter

Sehr gut erklärte Strategien und häufige Fehler!
War für mich der richtige Einstieg in pickup

Eigentlich gehts um die Standarttheorien. Inner game, richtige Einstellungen und Energie rüberbringen. Aber grad für Einsteiger find ichs perfekt!

Ansonsten les ich grad
The Game von Neil strauss

Sehr gut geschrieben, eher wie nen Roman, aber man kann die
verschiedenen Taktiken doch gut rausfiltern. Nur nix für Anfängerinnen,
da das Buch nur Männertaktiken beschreibt und die natürlich nicht 1:1 für uns Frauen anwendbar sind
Aber wer sich schon etwas mit der Thematik beschäftigt hat kann da doch so einiges draus lernen!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.03.2010, 19:31
LaRubia LaRubia ist offline
Tiger
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Im Norden:)
Beiträge: 246
Standard

Zitat:
Zitat von The Bride Beitrag anzeigen
"He's just not that into you" und das Nachfolgebuch "It's just a date"

Enthält ein paar angenehme und unangenehme Wahrheiten und ist noch dazu mit ein bis drei Augenzwinkern geschrieben.

Ersteres wurde auch als Film adaptiert, der ganz nett ist.
Für mich war es das Geld ehrlich gesagt nicht wert.
Auch wenn die Kernaussage, man solle nicht immer Entschuldigungen für den Kerl finden schon wahr ist.
__________________
Freiheit kann man nicht eingrenzen, Freiheit muss man ausatmen!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.03.2010, 10:13
Gilda Gilda ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: im Süden
Beiträge: 357
Standard

Schließe mich LaRubias Einschätzung an, dieses Buch kann man sich wirklich sparen, da es mehr von Sarkasmus als von Ratschlägen lebt.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.03.2010, 09:37
Queeny Queeny ist offline
Kätzchen
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 54
Standard

Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden.

von Ellen Fein und Sherrie Schneider

Das fand ich ganz gut. Ich habe daraus ein paar Tipps entnommen, die ich auch heute noch erfolgreich anwende! Finde es aber insgesamt doch zu begrenzt. Einmal habe ich genau nach Buch gegamed und der Typ hat das Interesse verloren, weil ich mich zu rar gemacht habe .. Also um interessant zu wirken, bedarf es doch mehr, nämlich dem Zusammenspiel von Flirt und Rückzug..
__________________
I don't play this game to loose
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 21.04.2011, 14:31
Benutzerbild von Joanna
Joanna Joanna ist offline
Tiger
 
Registriert seit: 16.03.2011
Ort: Rhein-Main-Gebiet bei Ffm
Beiträge: 327
Standard

Zitat von Queeny

Zitat:
Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden.
von Ellen Fein und Sherrie Schneider

Zitat:
Finde es aber insgesamt doch zu begrenzt. Einmal habe ich genau nach Buch gegamed und der Typ hat das Interesse verloren, weil ich mich zu rar gemacht habe ..
Ja, das ist mir auch schon passiert.
Das ist eben immer das Risiko, wenn man/frau so'n Buch wie 'ne Gebrauchsanweisung anwendet,
ohne das eigene Gefühl für das richtige Maß zu entwickeln.

Dennoch halte ich das Buch - mit einigen Einschränkungen -
für eines der besten, um mit der ganzen Gamingsache zurechtzukommen.

Die Einschränkungen:


1. Das Buch hat die Zielsetzung des Heiratens, und dieses Ziel wird ständig betont.
Das halte ich für altmodisch. Ich z.B. wollte nie heiraten und habe es auch künftig nicht vor. Also das nervt.

2. die Autorinnen betonen immer wieder, wenn frau den Mann in der Werbungsphase nur richtig behandele, dann würde die Beziehung für immer und ewig halten und er würde seine Frau immerzu lieben. Auch das wird gehirnwäschemäßig dauernd wiederholt. Es fehlt der Hinweis, dass es eine Garantie für eine ewig dauernde Bindung nun mal nicht gibt.
Also in dem Punkt ist das Buch weltfremd - bzw. vermute ich, dass diese Zielsetzung und das Erfolgsversprechen eher marketingtechnische Hintergründe hat.

Die Stärken des Buches:

1. Es wird auf die Unterschiede zwischen den Geschlechtern eingegangen, z.B. dass die Männer die Jäger sind und die Frauen die Gejagten, grob gesagt - und das wird dann in allen Einzelheiten und Facetten beleuchtet bis hin zu minutiösen Handlungsanweisungen für die verschiedensten Situationen.
Das deckt sich durchaus mit meinen Erfahrungen. Es macht Männern Spaß, sich zu engagieren, Aufwand zu betreiben - und mir als Frau macht es auch großen Spaß, umworben zu werden, Emanzipation hin oder her.
Allerdings sollte frau nicht stur nach Buch vorgehen, sondern auch auf eigene Intuition achten. Es gibt immer Ausnahmen, wo alles ganz anders ist.

2. Durch die Lektüre des Buches erkannte ich, dass ich die Angewohnheit hatte, mich auf klammernde und jammernde Loser einzulassen, mich von ihnen emotional unter Druck setzen ließ, kurz: dass ich mir keine adäquat guten Männer an Land zog, was zur Folge hatte, dass diese Beziehungen zum Scheitern verurteilt war.
Allerdings musste ich die Ursachen davon dann selber aufarbeiten - dazu ist dieses Buch nicht geeignet. Es ist eher verhaltenstherapeutisch zu verstehen, nicht tiefenpsychologisch.

3. Das Buch ist gut, um Selbstwertgefühl anzutrainieren, und das sehr effektiv! - Es werden immer wieder bestimmte Dinge eingetrichtert - Gelassenheit zum Beispiel statt Bedürftigkeit. Dass frau den Mann nicht zum Mittelpunkt ihres Lebens macht, sondern schaut, dass sie mit sich selbst zufrieden ist und auch ohne Mann ein schönes Leben führt.

Ich habe das Buch immer griffbereit, vor allem, wenn mich ein Mann näher interessiert sprich er ein potentieller Beziehungskandidat sein könnte.
Ich habe es bestimmt schon 5 oder 6 mal gelesen.

Es enthält ein sehr schönes aufschlussreiches Inhaltsverzeichnis, und die Regeln sind auch nochmal übersichtlich hinten im Anhang aufgeführt.

Das Inhaltsverzeichnis gibt es im Internet:

http://www.deutschesfachbuch.de/info...a8e3414b#word1

Aber wie gesagt: Nicht zu wörtlich nehmen und auch die eigene Wahrnehmung, und vor allem das inner Game trainieren.
Diesbezüglich sind die Beiträge hier im Forum,
(und die Diskussionen dazu!!!) wesentlich aufschlussreicher und daher viel besser geeignet.

__________________
Wenn man hartnäckig immer das Beste vom Leben fordert,
dann kapituliert es meist irgendwann
und liefert auch das Beste.

Bärbel Mohr

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.04.2011, 16:13
Benutzerbild von Joanna
Joanna Joanna ist offline
Tiger
 
Registriert seit: 16.03.2011
Ort: Rhein-Main-Gebiet bei Ffm
Beiträge: 327
Standard Emotionale Vampire - dauerhaftes Gewinner-Verlierer-Verhalten

@Gilda

Zitat:
"Die 24 Gesetze der Verführung" von Robert Greene
Ich habe das sehr detaillierte Inhaltsverzeichnis gelesen, in dem schon in einer Kurzform die 24 Regeln erklärt werden,
pro Regel ca. eine Viertel Buchseite. Echt gut gemacht, um 'nen Eindruck zu kriegen.

Ganz ehrlich: Das Buch kommt mir vor wie 'ne Gebrauchsanweisung für emotionale Vampire!

Kalt, herzlos, berechnend. Statt Win-Win-Situationen nur Gewinner-Verlierer-Verhalten.

In dem Buch werden Tipps und Tricks geschildert, wie man einen anderen Menschen emotional von sich abhängig machen kann.
Dazu kann ich nur sagen: Wer solches nötig hat - mit dem wollte ich nie und nimmer was zu tun haben!
Das erinnert mich an die schäbbigsten Anfänger-PUler, die da grundsätzlich was gänzlich falsch verstanden haben.
Ich kann nur dringend empfehlen, sich vorm Kauf diese ausführliche Übersicht der 24 Regeln im Buch durchzulesen -
bei amazon kann man kostenlos im Buch blättern -
und eigentlich reicht das auch schon als komplette Info, so mann/frau denn ein emotionaler Vampir werden will ...


Das Buch hat für mich nur einen Nutzen:
Dass ich im Falle des Falles diese fiesen Tricks besser durchschaue
und schneller die Kurve kratzen kann!


Hier der direkte Leselink zum Buch
(Geduld, Geduld - manchchmal dauert's, bis sich das Buch öffnet ...)

http://www.amazon.de/Die-24-Gesetze-...der_3423340819
__________________
Wenn man hartnäckig immer das Beste vom Leben fordert,
dann kapituliert es meist irgendwann
und liefert auch das Beste.

Bärbel Mohr

Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.04.2011, 16:17
Benutzerbild von Joanna
Joanna Joanna ist offline
Tiger
 
Registriert seit: 16.03.2011
Ort: Rhein-Main-Gebiet bei Ffm
Beiträge: 327
Standard Emotionale Vampire - wie erkenne ich sie?

Emotionale Vampire - psychische Gewalt - seelische Misshandlung

Ein Onlinemedium, kostenlos nachzulesen
.

Hier geht um kranke Beziehungen, um Beziehungen, die von großem Leid geprägt sind,
die über alle Maße schwächen, die aus respektablen Persönlichkeiten in kurzer Zeit jämmerliche Elendshäufchen werden lässt - es geht um Possession, die umso gefährlicher wird, je weiter sie fortschreitet.

Der zentrale Punkt ist das Inner Game bzw. Schwachpunkte im Inner Game.

Wer sich in obiger Beschreibung wiedererkennt, dem könnte folgender Artikel helfen:

http://www.re-empowerment.de/include...p&contentid=33
__________________
Wenn man hartnäckig immer das Beste vom Leben fordert,
dann kapituliert es meist irgendwann
und liefert auch das Beste.

Bärbel Mohr


Geändert von Joanna (21.04.2011 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 04.05.2011, 19:45
suzieCat suzieCat ist offline
Kätzchen
 
Registriert seit: 14.03.2011
Ort: Großraum Stuttgart
Beiträge: 63
Standard

The Manual: A True Bad Boy Explains How Men Think, Date, and Mate--and What Women Can Do to Come Out on Top - von Steve Santagati

Beschreibt sehr schön aus Männersicht, was diese an Frauen mögen, was sie abtörnt und daß "Bad Boys" gar nicht so böse sind Öffnet den Blick für manches bisher rätselhafte Männerverhalten und ist witzig geschrieben weswegen ich es (trotz meiner Faulheit, englische Bücher zu lesen) binnen
2 Tagen durch hatte.
__________________
If you can't handle the heat - leave the kitchen!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.02.2012, 11:27
LadyLani LadyLani ist offline
Samtpfote
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 4
Standard Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen

Guten Morgen Leute,

ich möchte jetzt auch mal einen Buchtipp los werden. Im Moment lese ich "Der Perfekte Eroberer" und muss sagen es gefällt mir bis jetzt ziehmlich gut. Die ersten paar Seiten hatte ich einpaar Probleme mich in dass Buch reinzufinden aber nach kurzer Zeit war dieser Punkt überwunden und seit dem verschlinge ich eine Seite nach der anderen! Dieses Buch enthält sehr grundlegende Tipps ist aber meiner meinung nach auch was für Vorgeschrittene.

Kurz um:
- Der perfekte Eroberer: Wie Sie garantiert jede Frau verführen
- Sex-Ratgeber
- Anfangs einbisschen zäh geschrieben, Praktische Tipps, echte Geschichten und gut geschrieben.
- Ich hatte schon viele von diesen Büchern gelesen. Nicht alles war neu aber die ein oder anderen Wichtigen dingen habe ich total missachtet und sind jetzt viel klarer.
- Ich würde mir das Buch aufjedenfall wieder kaufen. Amazon spricht auch 4,2 von 5 also liege ich denke ich mal nicht Komplett falsch :-)

So ich hoffe ich konnte euch damit helfen und neue anregungen geben.
Ich wünche euch noch einen schönen Tag

Geändert von Soulcat (20.02.2012 um 14:11 Uhr) Grund: Werbelink entfernt - ist nicht gestattet, siehe Board Rules !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.
Powered by vBulletin®
vBulletin Style by: vbdesigns.de